Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb!

0

Herzlich Willkommen!

* alle Preise inkl. MWSt

Speiseöle / Ölziehen

Fandler Speiseöle unterliegen strengen Qualitätskontrollen.

Die Rohstoffe werden auf Sauberkeit, Reife und Sortenreinheit überprüft bevor sie in Ölpresse kommen.

Ausschließlich hervorragende Qualität, die Sie auch gerne essen würden wird verarbeitet.

 

Fandler Öle werden mit dem traditionellen Stempelpressverfahren gewonnen.

Durch vorsichtiges Erwärmen und behutsamen Druck wird in diesem Verfahren schonend gearbeitet,

wodurch die wertvollen natürlichen Bestandteile wie Vitamine und Fettsäuren erhalten bleiben.

 

Ihre Fandler-Garantie:

> kaltgepresst

> 100% sortenrein

> laufend frisch

> Erstpressung mit Stempelpressen

> voll & natürlich in Duft, Geschmack und Farbe

> ungefiltert

> nicht raffiniert

> ohne Zusatzstoffe

 

Bei Gustimo erhalten Sie ausschließlich Speiseöle aus biologischem Anbau.

 

 

Ölziehen

Im Frühjahr und Herbst beginnen viele Gesundheitsbewusste mit dem Ölziehen.

Die Anwendung ist sehr einfach: Saugen und Schlürfen des Öls im Mund.

Der menschliche Organismus startet den gewünschten Prozess dann ganz von alleine.

 

 

Ölziehset im Geschenkkarton Kernöl frisch gepresst Verkostungsraum Fandler

 

 

Gleich nach dem Aufstehen – auf nüchternen Magen – vor dem Zähneputzen.

Nehmen Sie einen Teelöffel hochwertiges, kaltgepresstes, rückstandsfreies Öl in den Mund und saugen und schlürfen Sie ganz locker und leicht im Mund hin und her, vor und zurück. 

Nach etwa zwanzig Minuten spucken Sie das milchig gewordene Öl aus. Da sich nun im Öl biochemische Rückstände und Mikroorganismen befinden,

das Öl in ein Taschentuch  spucken und über den Restmüll entsorgen.

Spülen Sie nun Ihren Mund 5-6 Mal mit lauwarmem Wasser aus und putzen sich anschließend gründlich Ihre Zähne.

 

Welches Öl nehmen Sie?

1. Tag: Sonnenblumenöl

2. Tag: Distelöl

3. Tag: Erdnussöl

4. Tag: beginnen Sie wieder mit Sonnenblumenöl, etc.

 

Diese Reihenfolge sollten Sie 6-8 Wochen weiter führen. Sinnvoll wäre es, die Kur zweimal im Jahr in den Übergangszeiten anzuwenden.

 

Interesse an einer Speiseölverkostung?

 

Bio-Speiseöle erhalten Sie in unserem Online-Shop: www.gustimo.at

17 Artikel

17 Artikel